Sgaravatti Trend
wildflowers

Viele Farben, wenig mühe: Wildblumen

 

distesa di wildflowers al tramonto

Stellen Sie sich vor eine Blumenwiese schaffen zu können, lebhaft und voller Farben, ohne dass Sie sich besonders darum kümmern müssen. Es könnte unvorstellbar scheinen, aber dank der Wildflover ist es möglich. Aber was sind den Wildflovers genau?

Die Wildflover sind Blumen die spontan überall wachsen können und sich an alle Bedingungen und Situationen anpassen. Deshalb brauchen diese Blumen nicht viel Pflege, der Anbau ist extrem einfach und für alle geeignet. Die Stärke dieser Blumen ist dass sie sich selbst alleine reproduzieren, in dem sie sich mit ihren Samen und der Hilfe von Wind, Sonne und Regen, alleine Jahr für Jahr fortpflanzen und so immer unterschiedliche Kompositionen formen.

wildflowers rossi e gialli

Das Tolle dieser art von Blumen sind die Farben. Eine Blumenwiese mit dieser Sorten von Blumen gibt einen hervorragenden Eindruck, Ausdruck der Schönheit der Natur. Es handelt sich oft um sehr verschiedene Blumen Arten die die Fähigkeit haben, sehr angenehme farbige Kompositionen herstellen zu können, die sich auf der ganzen gepflanzten Fläche ausdehnen. Die Arten von Blumen die verwendet werden sind sehr vielfältig, von Margeriten und Mohnblumen bis Borretsch Pflanzen, Löwenzahn, Primel, Klee, Luzerne und Kamillenblumen. Die Anwendung vieler verschiedener Blumen Arten hat auch den Vorteil das die Blumen die gepflanzt werden, Dank der vielfalt der Arten, für eine sehr lange Zeit Blühen.

Area ricoperta di wildflower

Für alle diese Gründe werden die Wildflower auch von Privatunternehmen und von Gemeinden für öffentliche Zwecke benutzt, um degradierte Gebiete aufzuwerten oder auch nur für Ornamentale Gründe.  Wie zum Beispiel das Versuchsfeld in Prato Fiorito in Turin oder die Blumenbeete am Rande der Autobahnen.

Werden wir in Zukunft mehr darüber hören? Wir hoffen schon, wo es Wärme und Natur gibt, gibt es immer etwas schönes zu sehen und zu erzählen.

Credits: Michael MattiMartin HeiganSteve Dunleavy

Aggiungi un commento

Folge uns