Sgaravatti Trend
Kalanchoe-sgaravatti-trend

Pflanzen für Wohnungen: welche im Winter?

In den Räumen wo man am meisten im Winter Zeit verbringt, ist ein bisschen Grün und Natur für Augen und Stimmung empfehlenswert. Zusätzlich geben Pflanzen den formalen Innenräumen Natürlichkeit und Fröhlichkeit. Natürlich ist es im Winter schwieriger den Pflanzen die richtige Menge von Licht und Luftfeuchtigkeit zu geben, ohne auch große Temperatur Änderungen die den Pflanzen schaden können.

Efeutute (Scindapsus Aureus)

Die geeignetste Pflanze für diejenigen, die nicht sehr gut Pflanzen Pflegen können.

Eine Kletterpflanze die auch in nicht optimalen Bedingungen wächst. Aber wenn sie sich in optimalen Bedingungen befindet, mit genügend Licht und einen genug gedüngten Boden, erreicht diese Pflanze ihre maximale Pracht. In dieser Kondition überfüllt diese Pflanze, die Räume mit vielen großen grünen ovalen Blättern.

Eine weitere positive Eigenschaft ist das es sehr einfach ist diese Pflanze fortzupflanzen: es reicht einen kleinen Zweig in eine Vase zu pflanzen und feucht zu behalten, und nach wenig Zeit wird sie anfangen zu wachsen.

Flamingoblume (Anthurium Andreanum)

Diese Pflanze stammt aus Mittel-und Südamerika aber sie hat sich sehr gut an das Klima unserer Wohnungen angepasst. Mit langen glänzenden Blättern und zarte Blumen, ist diese elegante Pflanze für die Dekoration unserer Wohnzimmer sehr geeignet. Die Flamingoblume braucht viel Licht aber soll nicht direkt an Sonnenstrahlen ausgesetzt werden. Es braucht regelmäßig Wasser und sollte ab und zu gedüngt werden. Jede 2/3 Jahre sollte sie umgetopft werden, im Anschluss an die natürliche Entwicklung der Pflanze, die die Höhe von einem Meter überschreiten kann.

Anthurium

Kalanchoe

Eine kleine Pflanze mit einer großen dekorativen Leistung.

Die Familie zählt 150 Arten, von denen die die am weitesten verbreitet ist die Kalanchoe Blossfelida ist. Diese kleine immergrüne Pflanze hat große fleischige grüne Blätter die mit kleinen Blumen verziert sind. Sie bevorzugt helle Raume und kann, mit der richtigen Erde und eine regelmäßige Bewässerung bis 20/30 cm wachsen und sehr lange leben.

Kalanchoe, piante da appartamento in inverno

Begonia (Begoniacee)

Aus tropischer Herkunft ist diese Pflanze in der Art von „Begonia Rizomatosa“  weit verbreitet. Sie bevorzugt helle Räume, ohne aber direkt an die Sonnenstrahlen ausgesetzt zu werden, und eine nicht so feuchte Erde haben. Daher ist eine einmal wöchentliche Bewässerung ausreichend. Da es sich um eine relativ kleine Pflanze handelt kann sie ohne weiteres auch in kleinere Wohnungen passen: der zarte Duft der Blumen wird eurer Entspannung fördern.

Begonia, piante da appartamento invernali

Birkenfeige (Ficus Benjamina)

Ein kleines Stück Wald im Haus, die Birkenfeige.

Die Birkenfeige kommt ursprünglich aus Asien und Ozeanien, in der Natur erreicht sie 30 Meter Höhe mit einer sehr dichten Baumkrone und weit ausgedehnte Wurzeln. In Wohnungen, mit optimalen Bedingungen kann diese immergrüne Pflanze über 2 Meter wachsen. Sie bevorzugt helle und warme Räume, aber nicht direkte Sonnenstrahlen und muss regelmäßig umgetopft werden.

Grundsätzlich ist es notwendig ein natürliches und gemäßigtes Klima zu bewirken um diese Art von Pflanzen in unseren Wohnungen wohlfühlen zu lassen. Möglicherweise wäre es gut zu vermeiden das die Pflanzen sich in der Nähe von Wärmequellen oder Luftströmungen befinden. Es ist auch empfehlenswert nicht mit der Bewässerung zu übertreiben, die Erde regelmäßig düngen und mit der Rückkehr des warmen Wetters, möglicherweise und schrittweise, die Pflanzen nach draußen zu bringen.

Credits: ProBuild Garden CenterThangaraj KumaravelQuimbayaconiferconiferAndy / Andrew Fogg.

Aggiungi un commento

Folge uns